Intelligentes und Abrechnungsfähiges Ladesystem mit Gebäudestromverwaltung

ecotap AC & DC Ladestationen - Gridfähig - Abrechnungsfähig - MIT Verwaltungstool

Lässt keine Wünsche offen - die Ladesysteme von ecotap

Zukunftssicher - Eichrechtkonform - ISO15118, umfangreiches Verwaltungstool, einfach und nutzergerecht abrechnungsfähig, einfache und kostengünstige Installation, voll-dynamisches Lastmanagement, skalierbarer Master-Slave Grid, Strommanagement zwischen dem Gebäude und dem LadeGrid, Kein Netzausbau notwendig, grösst möglicher Ladegrid mit dem vorhanden Strom, keine Phasenüberlastung Dank integrierter Phasendrehung, integrierte EW-Notansteuerung, bereits enthalterner FI-Typ B reduziert die Installationskosten deutlich, Ladestationen bleiben Dank laufenden Updates immer auf dem neusten Stand, kostenlose Störungsbehebung, kostenlose Inbetriebnahme, kostenlose Fernkonfiguration, 24/7 Helpdesk und vieles mehr...


Klein, robust und intelligent - das ist die ecotap WG1-S Wandladestation

Der kleine Alleskönner! Die WG1-S ist eine kompakte Wandladestation für den Privaten, Halböffentlichen und Öffentlichenbereich. Der Ladevorgang wird bei der WG1-S mit einer Ladekarte, einem Ladeschlüssel/Schlüsselanhänger oder per ecotap APP gestartet und gestoppt. Es ist auch jederzeit möglich die Ladestation als Plug & Charge zu konfigurieren. Die WG1-S ist abrechnungsfähig. Sie erhalten wie bei allen ecotap Ladestationen die Möglichkeit diese Ladestationen im ecotap Online-Verwaltungsaccount zu verwalten oder für den öffentlichen Bereich freizuschalten. Der FI-Typ B, sowie die Notansteuerung fürs EW sind bereits in der Ladestation verbaut. Weitere Merkmale sind das volldynamische Lastmanagement, die Stromverteilung zwischen Gebäude und Tiefgarage, der Master-Slave Grid, das wahlweise fest verbaute Ladekabel, der Optionale Säulenständer und die Kundenspezifische Lackierung/ Beschriftung.

Zwei Fahrzeuge gleichzeitig mit voller Ladeleistung - das ist die ecotap WG2 Wandladestation

Zwei Parkplätze mit einer Ladestation! Die WG2 ist die ideale Lösung um mehrere Parkplätze im Parkhaus oder im Aussenbereich zu erschliessen. Sie eignet sich ideal für den Privaten, Halböffentlichen und Öffentlichenbereich. Der Ladevorgang wird bei der WG2 mit einer Ladekarte, einem Ladeschlüssel/Schlüsselanhänger oder per ecotap APP gestartet und gestoppt. Es ist auch jederzeit möglich die Ladestation als Plug & Charge zu konfigurieren. Die WG2 ist abrechnungsfähig. Sie erhalten wie bei allen ecotap Ladestationen die Möglichkeit diese Ladestationen im ecotap Online-Verwaltungsaccount zu verwalten oder für den öffentlichen Bereich freizuschalten. Der FI-Typ B, sowie die Notansteuerung fürs EW sind bereits in der Ladestation verbaut. Weitere Merkmale sind das volldynamisches Lastmanagement, Stromverteilung zwischen Gebäude und Tiefgarage, Master-Slave Grid, fest verbautes Ladekabel, Kundenspezifische Lackierung.

Elegant und platzsparend werden zwei Fahrzeuge geladen - das ist die ecotap SLA-K2 Ladesäule

Schlichte und robuste 2er Ladesäule! Die SLA-K2 ist eine schöne und schlichte 2er Ladesäule, welche sich ideal für Parkhäuser und Aussenparkplätze eignet. Dank der robusten Stahlkonstruktion kann auf einen zusätzlichen Rammschutz vor der Ladestation verzichtet werden. Die SLA-K2 Ladesäule wird vorwiegend bei Wohnsiedlungen, Firmengeländen und im Öffentlichenbereich eingesetzt. Der Ladevorgang wird bei der SLA-K2 mit einer Ladekarte, einem Ladeschlüssel/Schlüsselanhänger oder per ecotap APP gestartet und gestoppt. Es ist auch jederzeit möglich die Ladestation als Plug & Charge zu konfigurieren. Die SLA-K2 ist abrechnungsfähig. Sie erhalten wie bei allen ecotap Ladestationen die Möglichkeit diese Ladestationen im ecotap Online-Verwaltungsaccount zu verwalten oder für den öffentlichen Bereich freizuschalten. Der FI-Typ B, sowie die Notansteuerung fürs EW sind bereits in der Ladestation verbaut. Weitere Merkmale sind das dynamisches Lastmanagement, Stromverteilung zwischen Gebäude und Tiefgarage, Master-Slave Grid, fest verbautes Ladekabel, Kundenspezifische Lackierung. Auch mit nur einem Ladepunkt erhältlich (SLA-K1).

Kraftvoll und nicht zu übersehen - das ist die breite SLA-K2 Ladesäule

Die breite und unübersehbare 2er Ladesäule! Die SLA-K2-W ist eine robuste und auffallende 2er Ladesäule, welche sich ideal für Aussenparkplätze eignet. Dank der robusten Stahlkonstruktion kann auf einen zusätzlichen Rammschutz vor der Ladestation verzichtet werden. Die SLA-K2-W Ladesäule wird vorwiegend bei Firmengeländen und im Öffentlichenbereich eingesetzt. Der Ladevorgang wird bei der SLA-K2-W mit einer Ladekarte, einem Ladeschlüssel/Schlüsselanhänger oder per ecotap APP gestartet und gestoppt. Es ist auch jederzeit möglich die Ladestation als Plug & Charge zu konfigurieren. Die SLA-K2-W ist abrechnungsfähig. Sie erhalten wie bei allen ecotap Ladestationen die Möglichkeit diese Ladestationen im ecotap Online-Verwaltungsaccount zu verwalten oder für den öffentlichen Bereich freizuschalten. Der FI-Typ B, sowie die Notansteuerung fürs EW sind bereits in der Ladestation verbaut. Weitere Merkmale sind die intelligente Stromverteilung zwischen den beiden Buchsen, Kundenspezifische Lackierung.


Die schnellste Ladestation für Zuhause - das ist die DC15 Schnellladestation

Laden Zuhause - Die DC15 Ladestation ist speziell für das schnelle Laden von 1-phasigen Elektro-Fahrzeugen geeignet. So kann zum Beispiel ein Jaguar I-Pace dank der Gleichstrom-Ladeleistung von bis zu 15 kW in rund 6 Stunden wieder zu 100% geladen werden. Im Vergleich zu einer 3.7kW AC-Ladestation 1-phasig laden Sie Ihren Jaguar I-Pace mit der DC15 Ladestation 4x schneller. Die DC15 Ladestation wird ready to use mit integriertem FI-Typ B Schutzschalter geliefert und muss bloss noch von einem Fachmann installiert werden. Es bedarf keiner kostspieligen Anpassung des Hausanschlusses. Die DC15 wird bei 15kW Ladeleistung mit 3x 20A betrieben.

Sehr beliebt bei Firmen und im Öffentlichenbereich - das ist die DC30 Schnellladestation

Schnell - schneller - DC30 - Mit der DC30 (30kW) Wandladestation ist Ihr Fahrzeug in kürzester Zeit wieder bereit für die Weiterfahrt. Die DC30 ist eine ideale Ladestation für Halböffentliche und Öffentliche Standorte. Der FI-Typ B, die Notansteuerung fürs EW und das Powermodul sind bereits in der Ladestation verbaut.

Hier geht die Post ab - das ist die DC60 Schnellladestation

Hier geht die Post ab - die DC60 - Mit der DC60 (60kW) Säulenladestation. Eine geniale Lösung für den öffentlichen Bereich. Dank der einfachen Bedienung und der kurzen Ladezeit eine wahre Freude für die E-Fahrer. Der FI-Typ B, die Notansteuerung fürs EW und das Powermodul sind bereits in der Ladestation verbaut.

Wir schalten noch einen Gang hoch - hier kommt die DC120 Schnellladestation

Mit kann ein E-Fahrer mit 120kW laden oder bei einer Doppelbelegung sogar jeder mit 60kW sein Fahrzeug aufladen. Hier werden sich die E-Fahrer sehr gerne zum Fahrzeug laden treffen. Der FI-Typ B, die Notansteuerung fürs EW und das Powermodul sind bereits in der Ladestation verbaut.

Zur Zeit die schnellste Ladestation von uns - die DC180 Schnellladestation

Die Ladeleistung der DC180 spricht für sich. Die Ladezeit macht Freude und die Bedienung der ist gewohnt Benutzerfreundlich. Der FI-Typ B, die Notansteuerung fürs EW und das Powermodul sind bereits in der Ladestation verbaut.

(c) partino mobile energie ag, 2013